Jahr 2015

Obwohl die Wetterprognosen leider nicht viel Gutes verlauten ließen, gingen alle Beteiligten und fleißigen Helfer optimistisch an den Aufbau der Stände und Spiele anlässlich unseres Familienfestes. Auch die teilnehmenden Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe bauten auf.

Anfangs störte der Regen erst einmal nicht, wir arbeiteten weiter. Doch dann nahm der Wind immer mehr zu und die ersten Zelte flogen über den Platz. Wir konnten die Hüpfburg und verschiedene andere Attraktionen für die Kinder leider überhaupt nicht aufstellen.

Wir wollten die vielen Kinder, die seit langem ihre Auftritte vorbereitet hatten sowie die vielen zu erwartenden Besucher nicht enttäuschen und nahmen an, unser Fest einfach etwas später zu starten, sobald sich das Wetter vor allem der Wind etwas beruhigen würde. Dies konnten wir dann leider so nicht verwirklichen.

Die Wettervorhersagen sprachen von Sturmwarnungen und Regen über den gesamten Tag; die angezeigten Böen würden auch über den gesamten Tag zunehmen.

Somit haben wir uns nach Rücksprachen mit allen Verantwortlichen, den Sponsoren und den Akteuren schweren Herzens entschlossen, das diesjährige Fest abzubrechen.

Die Vorhersagen inkl. die Sturmwarnungen und die Radarbilder zum Berliner Wetter ließen mit Blick auf die Sicherheit der Teilnehmer und Besucher insbesondere der Kinder keine andere Entscheidung zu!

Es war das erste Mal seit 16 Jahren, dass wir unser Fest abbrechen mussten.

Unter dem Cateringzelt haben die Tanzflöhe (unsere jüngsten und kleinsten Tänzer) noch eine kleine Aufführung für ihre Eltern und die Abbaukräfte dargeboten. Als kleines Dankeschön hat Clown Natscha noch einige lustige Episoden erzählt und ein wenig mit ihnen und Mario Czaja gezaubert. Es gab noch kleinere Geschenke als Dankeschön, dann musste der Strom abgeschaltet werden und das Fest war vorbei.

Es tut uns wirklich leid und wir möchten allen enttäuschten Akteuren, ehrenamtlichen Helfern sowie den Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben für ihren unermüdlichen Einsatz danken und freuen uns auf das nächste Jahr!

Die sicherlich ebenso enttäuschten Besucher möchten wir sehr gerne bereits heute zu unserem Familienfest 2016 einladen!

Ein kleiner Trost war am Vorabend des Familienfestes, die Schlagerparty mit abschließendem Feuerwerk auf dem Durlacher Platz.

Auch hier stürmte es im Vorfeld und Regengüsse ließen erst einmal nichts Gutes erwarten. Doch dann klarte der Himmel auf, Wind und Regen zogen davon und es strömten die Anwohner und weitere Besucher zu unserer Schlagerparty. Der Platz war gut gefüllt, das Duo Sabine Brand heizte mit guter, tanzbarer Musik ein und die Tanzfläche war den gesamten Abend über, selbst in den Bandpausen, immer gut besucht.

Das abschließende Feuerwerk ließ Jung und Alt glücklich in den Himmel schauen, insbesondere bei den Kindern, die an diesem Tag ihre Einschulung feierten, strahlten die Augen besonders. So klang ein wirklich schöner Abend in Mahlsdorf Süd aus!

Bilder von der Schlagerparty am Samstag, 05.09.2015

 

Bilder vom Familienfest am Sonntag, 06.09.2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s